Am 26.04. wur­de unser Bau­fach­be­ra­ter um kurz nach 13.00 Uhr nach Adels­dorf zur dor­ti­gen Grund­schu­le alar­miert. Auf­ga­be dort war die Begut­ach­tung der Sta­tik nach einem Brand­ereig­nis und die Beglei­tung der Suche nach Glut­nestern im Bereich des Daches, wobei hier­bei haupt­säch­lich die Fra­ge geklärt wer­den muss­te, wel­che Bau­tei­le des Daches und der Däm­mung gefahr­los besei­tigt wer­den kön­nen. Ein­satz­en­de war nach Wie­der­her­stel­lung der Ein­satz­be­reit­schaft gegen 19.45 Uhr.
Der THW Bau­fach­be­ra­ter hat sich auf Grund­la­ge sei­ner beruf­li­chen Qua­li­fi­ka­tio­nen auf die Beur­tei­lung der Stand­fä­hig­keit von Bau­wer­ken nach Scha­dens­er­eig­nis­sen spe­zia­li­siert. Im THW Forch­heim sind 2 ent­spre­chend aus­ge­bil­de­te Bau­fach­be­ra­ter aktiv.

Bericht: Carl Schell, Bil­der: Chris­ti­an Lachmann