Die Fach­grup­pe Not­ver­sor­gung und Not­in­stand­set­zung ver­fügt über spe­zi­el­le Fähig­kei­ten im Bereich Not­ver­sor­gung und Not­in­stand­set­zung.

Dar­über hin­aus stellt sie unter­stüt­zen­de Fähig­kei­ten für alle Teil-Ein­hei­ten des THW zur Ver­fü­gung.

Dies stellt unter ande­rem sicher, dass die Orts­ver­bän­de in Ein­satz­si­tua­tio­nen über einen gewis­sen Zeit­raum unab­hän­gig arbei­ten kön­nen. Des­halb erle­digt die neue Teil­ein­heit ver­schie­de­ne Auf­ga­ben wie Beleuch­ten, Trans­port zu Was­ser und zu Land, Pum­pen sowie die Not­un­ter­brin­gung und ‑ver­sor­gung eige­ner Kräf­te und die Ver­sor­gung mit Kraft­stoff.