Loading...

Wassergefahren

Wassergefahren2018-04-23T09:56:11+00:00

Die Fach­grup­pe Was­ser­ge­fah­ren ist die Fach­grup­pe für Ret­tungs- und Ber­gungs­ar­bei­ten auf dem Was­ser. So kön­nen mit den Pon­tons schwim­men­de Arbeits­platt­for­men gebaut wer­den, die Mehr­zweck­boo­te kön­nen bei Hoch­was­ser genutzt wer­den, um ein­ge­schlos­se­ne Men­schen zu eva­ku­ie­ren oder zu ver­sor­gen.

Auch bei Deich- und Damm­si­che­rungs­ar­bei­ten kann die Fach­grup­pe Was­ser­ge­fah­ren mit­wir­ken. Ihre Mehr­zweck-Arbeits­boo­te erleich­tern dank absenk­ba­rer Bug­klap­pe das Be- und Ent­la­den sowie Arbei­ten auf dem Was­ser erheb­lich. Ergänzt wer­den die Arbeits­boo­te bzw. Pon­tons durch Schlauch­boo­te für Arbei­ten auf seich­ten oder engen Gewäs­sern.

Ergänzt wird die Fach­grup­pe durch einen all­rad­be­trie­be­nen LKW mit Lade­kran. Mit die­sem ist es mög­lich, durch bis zu 1,20 m tie­fes Was­ser zu fah­ren und so die schnel­le Ret­tung von Per­so­nen oder Sach­gü­tern sicher­zu­stel­len.

in Aktion

Gruppenführer

Dieter Bappert
Die­ter Bap­pert

Fahrzeuge/Ausstattung